Ökumene auf Nordstrand














Nachdem sich im Jahre 1740 die Jansenisten und die römisch-katholische Gemeinde spalteten, gibt es drei Konfessionen auf Nordstrand. Trotz aller Unterschiede, die uns noch von einander trennen, leben evangelische, altkatholische und römisch-katholische Christen heute in einem guten und geschwisterlichen Miteinander auf unserer Insel. Viele gemeinsame Veranstaltungen und Aktivitäten zeugen von diesem guten Verhältnis:

- Treffen der drei Pastoren zum Gespräch und zur
Planung gemeinsamer Veranstaltungen

- Besuch des Kindergartens durch die drei Pastoren

- Weltgebetstag

- Gemeinsamer Kreuzweg

- ökumenische Gottesdienste anlässlich des Pfingstfestes,
des Sturmflutgedenkens und der HGV-Veranstaltungen am
Hafen

- zwei gemeinsame Sitzungen der Kirchenvorstände aller
drei Gemeinden auf Nordstrand und des
Pfarrgemeinderates pro Jahr

- ökumenische Bibelabende

- ökumenische Trauungen

- Austausch von Veranstaltungsinformationen

Auch für die Zukunft wünschen wir uns weiterhin eine fruchtbare Zusammenarbeit auf dem Weg zu einer Einheit im Geiste Jesu.