Der Kirchenchor




















Anlässlich des 40jährigen Priesterjubiläums von Msgr. Peter Schmidt formierte sich eine Gruppe von ca. 20 Gemeindemitgliedern unterschiedlichen Geschlechts und Alters, um dann Anfang Mai 1999 unter Leitung von Frau Renate Empen, die auch als Organistin fungiert, die erste Übungsstunde im Singen in vier Stimmlagen zu absolvieren.

Dank des immensen Engagements der Chorleiterin blieb diese Gruppe auch weiterhin bestehen und ist mittlerweile zu einer Institution in der Gemeinde avanciert als „Kirchenchor St. Knud“.

Einmal wöchentlich, mit einer nahezu lückenlosen Regelmäßigkeit, wird hoch motiviert mit großem Enthusiasmus geprobt, um an Festtagen oder zu besonderen Anlässen den Gottesdienst mitgestalten zu können.

Zum heutigen Zeitpunkt zählt der Kirchenchor 24 Sänger bzw. Sängerinnen.

Interessierte sind herzlich Willkommen!